Die CaritasBox im STZ-RIM Büro.

CaritasBox – Nachhaltigkeit und soziales Engagement

Mit der CaritasBox sammeln Sie leere Tonerkartuschen, Tintenpatronen und alte Smartphones. Die Interzero Product Cycle GmbH sorgt für die Wiederaufbereitung – soziale Projekte der Caritas profitieren vom Erlös.

Kennen Sie die CaritasBox?

Sie bietet die Möglichkeit einen Beitrag zum Thema  Nachhaltigkeit und soziales Engagement zu leisten 🌳🤝

Als ich hier im STZ-RIM angefangen habe, fand ich an diversen Stellen im Büro sorgfältig verstaute leere Tonerkartuschen. Der Weg zum Wertstoffhof erschien uns allen dann doch zu weit und aufwändig und irgendwie ergab sich die Gelegenheit der Entsorgung nicht. Nach einer Lösung suchend bin ich auf diese geniale Aktion gestoßen: In der kostenlosen CaritasBox kann man in Unternehmen leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen sammeln. Wenn die Box voll ist, kann man sie (ebenfalls kostenlos) abholen lassen, die Toner werden recycelt bzw. erhalten einen Refill und werden wieder verkauft. Der Erlös geht an die Caritas, die damit soziale Projekte unterstützt. Gut für alle – wir brauchen die Toner nicht zum Wertstoffhof bringen, die Kartuschen werden recycelt und wir tun als Firma etwas für unser soziales Engagement. Win-Win-Win würde ich sagen 😊

Alle Infos zum Projekt finden Sie hier – nachmachen sehr erwünscht: CaritasBox

#recycling #nachhaltigkeit #caritas #sozialesengagement #bequemlichkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Artikel

Warum ERP eine Ausführungsmaschine ist und PLM eine Tankstelle. Es ist an der Zeit, grundsätzlich zu überdenken, was ein ERP eigentlich macht und welchen Stellenwert...
Ich bin davon überzeugt, dass die Zukunftsfähigkeit der diskreten Industrie in der Fähigkeit liegt, Hybrid Modular Kits zu implementieren. Sie schließen die Lücke zwischen Entwicklung...